> Zurück

Aufholjagd gegen Flumenthal

Franco Kissling 19.09.2019

1. Mannschaft / Deitingen mit Minimalleistung zum Sieg

1. Minute: Das Spiel ist ready, Temperaturen sinken schon leicht, Gemeindepräsi Junior an der Seitenfahne.

2. Minute: 0:1 für den Gast, nach einem Corner können die Deitinger nur auf 18 Meter befreien, wo ein Blauer mit vollem Risiko direkt abnimmt und die Kugel in die Ecke versenkt.

6. Minute: Erste Präsenzmarkierung der Hausherren mit einem kunstvollen Sidekick von Höbeler, sowie Flury mit einem Schuss über das Quere.

8. Minute: Schöne Kombination über Günther, den Querpass setzt Stampfli an den Pfosten.

10. Minute: Der harte Fan-Kern neben der Deitinger Bank ist zuversichtlich.

14. Minute: Eine Inder Tat, ist in der Tat, eine Tat, die ein Inder tat.

17. Minute: dank neuen Linsen entschied Eberhard an der Fahne einen Millimeterentscheid richtig.

20. Minute: Deitingen hat Mühe. Zu ungenau, zu unkonzentriert, zu uncool.

27. Minute: Das Spiel ist abgeflacht und findet ausgeglichen im Mittelfeld statt.

30. Minute: Nach kurzer Diskussion ist klar, dass es beim morgigen Zügeln bei Kisling Hot Dogs zu essen gibt.

32. Minute: Deitingen kommt wieder zu Chancen. Ein toller Querpass verpasst Höbeler Günther nur um Haaresbreite.

34. Minute: Stalder auf der Bank hinterfragt seine getroffene Kleiderwahl.

35. Minute: Es kommt zu wenig. Nach einem Ballverlust von der Deitinger Nr. 6 wird die Flumenthaler Spitze steil geschickt, der Hulliger gekonnt zum 0:2 lobbt. Zweite Chance, zweites Tor. Das Unheil im Anmarsch.

36. Minute: Sofortige Reaktion. Hadzic mit einer schönen Einzelleistung katapultiert die Kugel aus 14 Meter über das Quere.

37. Minute: Nur eine Minute später schiesst Günther aus 8 Meter den Torhüter ab.

40. Minute: Mühle wird gefoult, legt seinen Gegner jedoch mit einem Brienzer auf den Rücken.

41. Minute: Schönes Fairplay bei einem falschen Einwurfentscheid der Flumenthaler. Schön, dies auf dem Rasen zu sehen.

44. Minute: 1:2 durch Günther! Nach sehenswertem Solo von Flury findet dieser MG12, der den Bölle reinwurstet.

Pause: Dies war eine schlechte Vorstellung des Tabellenführers. Immerhin konnte der Anschlusstreffer noch erzielt werden.

50. Minute: Toller Rush von mighty Timi Stampfli aussen durch, Querpass rein, Hudelschlag fast ins eigene Tor des SCF Verteidigers.

53. Minute: Das wird nicht einfach für Deitingen. Nun ist Charakter gefragt.

61. Minute: Jubelgeschrei hört der Ticker-Schreiberling aus der Kabine. Grund: die Kälte bedingt einen weiteren Pullover. Vom Hörensagen habe Stampfli die Kiste gemacht. „Schönstes Tor der Karriere“, meinte der verletzte S. Frei aufgrund des Nichtsehens.

63. Minute: der nicht vorhandene Speaker beziffert die offizielle Zuschauerzahl auf 83 Leute plus das trainierende Drüüü.

67.Minute: Wie wenn man ein A4 Blatt auf der Rückseite beschreiben will, muss man es wenden. Und die Wende kam: die alte Socke Stalder kommt aussen durch, legt perfekt quer, wo Flury aus 1 Meter alleine nur noch den Fuss hinhalten muss.

70. Minute: Nikolic unterstreicht die Gründe, wieso er Coach ist: er will den Ersatzball zum Spieler passen und macht einen Volltreffer ins gegnerische Spielerhaus - sorry!

75. Minute: Erleichterung! Freude! Mit Glück! Ein Freistoss an der Strafraumgrenze würgt Stalder mit Dusel durch alle durch und erzielt das Vierte.

80. Minute: „Gou breiche Mühli“, schreit es von Hert aufs Feld. Er ist ihm aber nicht gehörig.

85. Minute: Bosetti in Action. Pfiff. So solls sein.

90.+1 Minute: Deitinger Defensive schon im Legere Modus mit dummen Fehlpässen. „Dumm ist der, der Dummes tut.“

90.+3 Minute: Pfostenschuss Flurys zum Endpfiff.

Fazit: welch schlechte Leistung in der ersten Halbzeit, welch tolle Moral. Der Pflichtsieg ist im Trockenen. Drei Punkte. Weiterhin Tabellenführer.

FC Deitingen 4:2 (1:2) SC Flumenthal

FCD: Hulliger; Schläfli, Mühlethaler, Bieri, N. Kofmel (46. Zuber); T. Stampfli, Emch, Hazic (85. Günther), Barrer; Flury, Günther (46. Stalder)
Tore: 0:1 SCF (2. Minute), 0:2 SCF (35.), 1:2 Günther (44.), 2:2 Stampfli (61.), 3:2 Flury (67.), 4:2 Stalder (75.)

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen, Sportler und im Freien