Weisch no? Aufstieg in die 1. Liga

Der wohl grösste Erfolg der Vereinsgeschichte konnte im Jahr 1973 erreicht werden: man konnte als Gruppensieger der Solothurner 2. Liga an den Aufstiegsspielen für die 1. Liga teilnehmen. Was niemand für möglich hielt, traf dann aber gegen Gegner Menziken und Adliswil ein. Dank Siegen in hochstehenden Spielen stieg Deitingen in die 1. Liga auf.  
 
Auch wenn dieser Höhenflug nur gerade eine Saison andauerte, war es ein tolles Jahr. Gegner wie Thun, Concordia Basel, Zug oder Bern lockten in jedem Heimspiel im Schnitt 800 Zuschauer an. Wobei das Derby gegen den FC Solothurn am 25. November 1973 das Highlight war und sagenhafte 1'800 Fans auf der Grabmatt einmarschierten. Eine nie mehr gesehene Veloansammlung entstand auf der Grabmatt, da das Spiel an einem Autofreien Sonntag stattfand.
 
 
 

 

Jubiläumsfest verschoben

Eigentlich würde dieses Jahr unser 75-jähriges Bestehen gebürtig gefeiert werden, doch die Lage für grosse Feste ist nach wie vor unsicher. Zu unsicher. So hat sich das OK des Köhlerfestes Deitingen dazu entschieden, dies zu verschieben. An jenem Anlass am 20. August wäre auch unser grosses Fest geplant gewesen, was nun ins Wasser fällt. Das Jubiläums OK ist nun an der Ausarbeitung einer Alternative, welche doch noch dieses Jahr stattfinden soll, was wir zu gegebener Zeit informieren werden.
 
Wer trotzdem durchs ganze Jahr bisschen mit uns feiern will, kann dies mit unserem Jubiläumswein machen. Erhältlich in unserem Clubhaus oder bei Ledermann Getränke in Deitingen.
 
 
 

Weisch no? Dorf Derbys gegen das Unihockey

Zwischen dem Deitinger Unihockey Verein und dem Fussball Club herrscht eine schöne Freundschaft. So wollte man diese in den Jahren 2017 und 2018 vertiefen und der FC lud zum Dorf Derby Duell ein. Dies liessen sich die Unihockeyaner nicht nehmen, bereiteten sich akribisch auf die Duelle hin, wollten 2017 mit einer eigens angesetzten Pressekonferenz den Gegner einschüchtern und reisten im Jahre 2018 sogar mit dem Car an.  
 
Dies brachte jedoch alles nichts. In diesen zwei ausgetragenen Duellen auf grünem Grund blieb eine Überraschung beide Male aus und der FC wurde seiner Favoritenrolle gerecht. Es gab mehrere Anläufe, dieselben Aufstellungen erneut auf den Platz zu bringen, dies jedoch in Begleitung eines Stockes in jeder Hand. Leider blieb es bis jetzt nur bei einem Versuch. #Seitenhieb #itsyourturn
 
 


NEWS

Weisch no? Aufstieg in die 1. Liga
, Kissling Franco
Der wohl grösste Erfolg der Vereinsgeschichte konnte im Jahr 1973 erreicht werden: man konnte al...
Jubiläumsfest verschoben
, Kissling Franco
Eigentlich würde dieses Jahr unser 75-jähriges Bestehen gebürtig gefeiert werden, doch die Lage...
Weisch no? Dorf Derbys gegen das Unihockey
, Kissling Franco
Zwischen dem Deitinger Unihockey Verein @tsvud und dem Fussball Club herrscht eine schöne Freund...
Junioren A+: Niederlage im Cupfinal
, Kissling Franco
Am Sonntag 4. Juli um 14:00 war es soweit. Die Junioren A+ trafen im Cupfinal auf den Rivalen F...

Weitere Einträge

 


 Vereinsbekleidung Uhlsport

Jedes Mitglied hat die Möglichkeit, individuell aus dem Sortiment des Vereinsflyers Artikel mit rund 30% Preisreduktion zu bestellen. Beim Kauf von allen anderen Fussballutensilien gewährt Ingold-Sport den Fussball-mitgliedern des FC Deitingen 20% Rabatt.

Vereinsflyer_FCDeitingen.pdf

 

Nächste Termine

Keine Termine vorhanden.
Termine abonnieren (in Kalender wie Outlook, iCal oder Mobilgeräte hinzufügen)